Vorwort von Andreas März, Oberbürgermeister der Stadt Rosenheim

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

liebe Radsport-Freunde,

 

im Namen der Stadt Rosenheim begrüße ich Sie herzlich zum 28. Rosenheimer Radmarathon.

 

Es freut mich außerordentlich, dass die beliebte Rundfahrt nach den harten Monaten des Corona-Lockdowns wieder stattfinden kann. Die Nachfrage nach einem der 800 Startplätze war groß, schon lange sind sie vergeben. Selbstverständlich und gerne habe ich die Schirmherrschaft über den Radmarathon übernommen, schließlich ist diese Veranstaltung einer der Höhepunkte im sportlichen Veranstaltungskalender unserer Stadt.

 

Fünf Touren warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Von einer 67 Kilometer langen Tour durch Stadt und Landkreis Rosenheim bis zu einer Tour de France-ähnlichen Runde mit 230 Kilometern und 4.200 Höhenmetern. Egal für welche der Touren Sie sich entscheiden, genießen Sie die Zeit auf dem Fahrrad und erfreuen Sie sich an unserer wunderbaren Landschaft.

 

Eine solche Großveranstaltung - zumal in Corona-Zeiten - muss natürlich exakt geplant und organisiert sein und deshalb danke ich den bewährten Veranstaltern, dem Radsportverein Rosenheim und dem Ski-Club Aising-Pang, den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie allen Sponsoren für Ihren unermüdlichen Einsatz.
 

Ich wünsche allen teilnehmenden Radlerinnen und Radlern hervorragendes Wetter, verletzungsfreie Fahrten und - wenn möglich - immer den Wind im
Rücken.

gesponsert

durch:

Wir sind Teil der

Aktiv-Tour von ERDINGER!

weitere Sponsoren:

Frucade

 

ORO

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosenheimer Radmarathon